Das Freysinn in einer Ausstellung

Das ist eine ganz neue Erfahrung für uns! Derzeit ist unser Café Teil einer Fotoausstellung. Studierende des Bereichs visuelle Kommunikation der HMKW Berlin haben die Ausstellung unter Leitung von Professor Nora Bibel konzipiert und erstellt. Ange-Maryse Schüle hat sich für das Thema „Die Welt vor meiner Tür“ das Freysinn als Motiv ausgesucht. Ihre schönen Fotos sind noch bis 8. Dezember in der Waschküche, Feldstraße 10, zu sehen. Geöffnet ist die insgesamt sehr sehenswerte Ausstellung Mittwoch bis Sonntag von 17-20 Uhr. Das Beitragsbild – von Andrei Schnell – zeigt die Fotografin und ihre Arbeiten.

Willkommen im Zauberwald!

Ein Bild im Café Freysinn - ein Fotografie von Sulamith Sallmann.Gestern, als das Café schon geschlossen war, ist bei uns ein Zauberwald eingezogen. Zu sehen ist er in der kleinen Ausstellung, die seit heute für alle zu sehen ist. Ein Gast betrachtete die neu aufgehängten Fotos heute morgen und meinte, dass wäre ein Feenwald. Wir sind sehr stolz, Euch die wunderschönen Fotografien der Künsterlin Sulamith Sallmann aus dem Wedding zeigen zu können. Die Fotografien schmücken bis auf Weiteres unsere Wände – oder bis sie von Euch weggekauft sind. 😉 Welches ist Euer Lieblingsbild?