In die Tasche stecken

Weil in unserem Café derzeit keine Gäste sitzen dürfen und alle ihr Essen zum Mitnehmen bestellen, stapeln sich bei uns Dinge, die wir eigentlich gar nicht mögen: Plastik-Verpackungen für Salat, Verpackungen aus Pappe für eher trockenere Speisen, Alu-Schalen für alle feuchteren Gerichte, Plastiktüten zum Einpacken der Einwegverpackungen… Täglich gehen bei uns nun auch mehr Einwegbecher für den Kaffee über den Tresen als vor der Pandemie. Es ist keine gute Zeit für die Umwelt, die Verpackungen haben uns voll im Griff.

Derzeit ist Vieles leider notwendig, auch wenn es so gar nicht nachhaltig ist. Wir möchten Euch aber darauf hinweisen, dass ihr bei uns weiterhin Eure Mehrwegbecher für den Kaffee benutzten könnt – dabei geben wir Euch Rabatt auf das Getränk. Darüber hinaus wollen wir gern auf die Plastiktüten verzichten. Deshalb haben wir nun Baumwolltaschen mit einem freysinnigen Motiv bedrucken lassen. Vielleicht möchtet Ihr sie als Freysinn-Büro-Carrier anschaffen und im Pendelbetrieb zwischen Eurem Arbeitsplatz und Eurer Mittagskantine in Betrieb nehmen? Ihr habt die Wahl zwischen zwei Farbgebungen. Wir (und die Umwelt) würden uns freuen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.