Ganz vergessen

Mancfahrrad_freysinnhmal gehen Dinge verloren. Doch sie sind nicht immer gleich ganz weg. Es gibt einige Gäste, die bei uns etwas liegen gelassen haben und froh waren, es wieder zu bekommen. Ein Telefon, eine Jacke, den Regenschirm. Die meisten Gegenstände werden wieder von ihren Besitzern abgeholt. Mit dem Fahrrad ist es anders. Seit Tagen steht es ganz traurig vor unserer Tür und wird offenbar nicht vermisst. Es wartet ganz geduldig auf seinen Besitzer und das Kind, das immer auf dem Kindersitz saß.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.